Was ist Aloe Vera?

Königin der Heilpflanzen oder eine blöde Topfpflanze?

Geschichte

Seit Jahrhunderten wird Aloe Vera als traditionelle Heil- und Wunderpflanze geschätzt. Schon im alten Ägypten war der Saft dieser Pflanze für Schönheit, Gesundheit und Unvergänglichkeit bekannt. Von Hippokrates, dem berühmten Arzt der Antike, stammt der kluge Satz: "Der Arzt hilft, aber die Natur heilt". Christopher Kolumbus trat keine Schiffsreise ohne Aloe Vera an. Er bezeichnete sie als "Arzt im Blumentopf". Mahatma Ghandi nutzte Aloe Vera nicht nur als Nahrung während seiner langen Fastenperioden, sondern auch zur Entschlackung.

Heute sind von dieser Pflanze über 300 Arten bekannt, aber nicht jede besitzt besondere Eigenschaften. Über die beste Wirkung für die Haut und den menschlichen Organismus verfügt die Aloe Vera Barbadensis Miller.

zurück                                                           Home                                                                       weiter